Datenschutz­informationen

Die Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach (im Folgenden „Santander“ oder „wir”) betreibt unter der Domain www.autoboerse.de eine Website einschließlich dort bereitgestellter Webanwendungen (im Folgenden insgesamt „Website“).

 

Informationen über Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Website und damit zusammenhängender elektronischer Medien

Die Informationen gemäß Art. 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO”) über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Website und damit zusammenhängender elektronischer Medien halten wir hier „Datenschutzinformationen Santander“ https://www.santander.de/privatkunden/service-kontakt/datenschutz  für die Sie bereit.


Besondere Datenschutzhinweise für (weitere) Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung

In den Webanwendungen der Website (z.B. Kontakt- und Antragsformulare) haben Sie unter anderem die Möglichkeit, uns Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mitzuteilen, insbesondere zur Begründung, Durchführung oder Beendigung von Verträgen über unsere Produkte und Dienstleistungen („Geschäftsbeziehungsdaten“). Hierzu zählen insbesondere Informationen, die Sie uns bei der Beantragung eines Produkts oder einer Dienstleistung oder später im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung über die Webanwendungen der Website zur Verfügung stellen. Detaillierte Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie uns im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung über die Webanwendungen der Website mitteilen, insbesondere zur Begründung, Durchführung oder Beendigung von Verträgen über unsere Produkte und Dienstleistungen, erhalten Sie in den besonderen Datenschutzhinweisen https://www.santander.de/privatkunden/service-kontakt/service/downloads/ zum jeweiligen Produkt bzw. zur jeweiligen Dienstleistung.

Bestimmte Nutzungsdaten, die bei Ihrer Verwendung unserer elektronischen Medien anfallen (z.B. bei der Verwendung von Kontakt- und Antragsformularen), verarbeiten wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung außerdem über die Zwecke der bloßen Bereitstellung der jeweiligen Medien hinaus für weitere Zwecke. Beispielsweise verarbeiten wir bestimmte Nutzungsdaten, die bei der Verwendungen unserer webbasierten Antragsformulare anfallen, zur Begründung, Durchführung oder Beendigung von Verträgen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie für gesetzlich vorgeschriebene Meldungen an Behörden. Detaillierte Informationen zu den Nutzungsdaten, die bei Verwendung der Website und damit in Zusammenhang stehender weiterer elektronischer Medien anfallen, erhalten Sie in den Datenschutzinformationen https://www.santander.de/privatkunden/service-kontakt/datenschutz/.

Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Nutzungsdaten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung erhalten Sie in den besonderen Datenschutzhinweisen https://www.santander.de/privatkunden/service-kontakt/service/downloads/ zum jeweiligen Produkt bzw. zur jeweiligen Dienstleistung. 

Die besonderen Datenschutzhinweise zum jeweiligen Produkt bzw. zur jeweiligen Dienstleistung erhalten Sie von uns bei der Beantragung des jeweiligen Produkts bzw. der jeweiligen Dienstleistung.


Daten, die in Cookies1 gespeichert werden.



Welche konkreten personenbezogenen Daten verarbeitet werden, hängt von dem Cookie ab. Eine Übersicht der jeweiligen personenbezogenen Daten für jeden Cookie finden Sie in den Cookie Einstellungen.


Einsatz von Facebook- und Instagram-Plug-In

Auf der Website sind sog. Social-Media-Plug-Ins eingebunden, mit denen Sie von folgenden Social-Media-Anbietern angebotene Funktionalitäten auf der Website nutzen können:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA („Facebook“):Wir nutzen das Facebook-Plug-In „Eingebettete Bei-träge“, das wir dazu einsetzen, den aktuellsten Eintrag auf unserer Facebook-Fanpage sowie „Likes“ anzuzeigen (Nähere Informationen zur Funktionalität finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/embedded-posts/?locale=de_DE ).

Instagram-LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025; USA („Instagram“): Wir nutzen das Instagram-Plug-In „Embedding“, das wir dazu einsetzen, Beiträge unserer Instagram-Fanpage anzuzeigen (Nähere Informationen zur Funktionalität finden Sie unter https://www.instagram.com/developer/embedding/ ).

Die Social-Media-Plug-Ins sind auf der Website im Wege einer sog. „2-Klick-Lösung“ eingebunden. Mit dieser Lösung wird das jeweilige Plug-In nicht direkt beim Aufruf der Website aktiviert, sondern erst, wenn Sie die dafür vorgesehene Aktivierungsschaltfläche für das jeweilige Plug-In betätigen. Die Aktivierungsschaltfläche enthält die Bezeichnung des jeweiligen Plug-Ins sowie ggf. ein Logo des Anbieters.

Durch die 2-Klick-Lösung ist sichergestellt, dass Ihr Internet-Browser bei Aufruf der Website zunächst keine Verbindung zu Servern des Anbieters des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins herstellt. Bei Aufruf der Website kann der Anbieters des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins also über das jeweilige Plug-In zunächst keine personenbezogenen Daten von Ihnen erheben. Erst wenn Sie die dafür vorgesehene Schaltfläche zur Aktivierung des jeweiligen Plug-Ins betätigen, wird das jeweilige Plug-In aktiviert. Infolge der Aktivierung wird eine Verbindung zu Servern des Anbieters des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins hergestellt. Hierdurch kann der Anbieter des jeweiligen aktivierten Plug-Ins auch personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Das Aktivieren des jeweiligen Plug-Ins ist technisch vergleichbar mit dem Klick auf einen Link zu einer externen Webseite, mit dem Unterschied, dass die dabei aufgerufenen Inhalte nicht in einem neuen Fenster/-Tab Ihres Internet-Browsers erscheinen, sondern optisch eingebettet in unsere Website. Der durch die Aktivierung und Nutzung des Plug-Ins durch Sie initiierte Datenaustausch findet ausschließlich zwischen Ihrem Internet-Browser und Servern des Anbieters des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins statt. Sofern Sie ein Social-Media-Plug-In aktivieren, nutzen Sie also eine von dem Anbieter des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins in dessen Verantwortung angebotene Funktionalität, die optisch in die Darstellung unserer Website eingebettet ist.

Bei der Aktivierung des jeweiligen Plug-Ins kann der Anbieter des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins (vergleichbar dem Aufruf einer externen Webseite über einen Link) insbesondere Ihre IP-Adresse sowie die Adresse (URL) der Webseite erhalten, von der aus Sie die Aktivierung vor-nehmen. Zudem kann der Anbieter des jeweiligen aktivierten Social-Media-Plug-Ins Informationen aus etwaigen in Ihrem Internet-Browser ge-speicherten Cookies des jeweiligen Anbieters erhalten. Der Anbieter des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins kann also bereits durch die von Ihnen initiierte Aktivierung des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins zumindest die Information erhalten, dass unsere Website unter der Ihnen im Zeitpunkt des Aufrufs zugewiesenen IP-Adresse aufgerufen wurde. Wenn Sie bei dem jeweiligen Social-Media-Anbieter als Nutzer registriert sind, kann der Anbieter des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins die erhaltenen Daten in der Regel auch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis über die von dem Anbieter des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins konkret erhobenen Daten haben. Wir haben außerdem keine Kenntnis über die konkreten Zwecke der Verarbeitung der erhobenen Daten durch den Anbieter des jeweiligen Social-Media-Plug-Ins oder über weitere Details der Datenverarbeitung des jeweiligen Anbieters. Insbesondere wissen wir nicht, ob der jeweilige Anbieter die erhobenen Daten lediglich zur Bereitstellung der Funktionalität des jeweiligen Plug-Ins (also z.B. für das Teilen von bestimmten Inhalten oder die Abgabe eines Kommentars) verarbeitet oder darüber hinaus für etwaige weitere Zwecke (z.B. zur Bildung von Nutzungsprofilen oder zur Personalisierung von Werbung).

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch die Anbieter der jeweiligen Social-Media-Plug-Ins finden Sie in den Datenschutzinformationen der jeweiligen Anbieter:

Facebook: https://www.facebook.com/policy.php (siehe auch https://www.facebook.com/help/186325668085084 )
Instagram: https://help.instagram.com/15583370

The Trade Desk

The Trade Desk ist eine DSP (Demand-Side Platform), die weltweit Display-, Video-, Native-, Audio- und Connected-TV-Kampagnen bereitstellt. The Trade Desk ist ein vom IAB akkreditierter Datenprozessor und ein aktives Mitglied des Datenschutzschilds EU-USA.

Verarbeitungsunternehmen

The Trade Desk

42 N. Chestnut Street, Ventura, CA 93001, USA

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Werbung

Genutzte Technologien

  • Cookies freigeben

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Pseudonymisierte IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Websiteaufrufs
  • Standort des Geräts
  • Referrer

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO

Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden, jedoch spätestens nach 90 Tagen.

Datenempfänger

  • The Trade Desk, Inc.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

privacy@thetradedesk.com

Weitergabe an Drittländer

Dieser Service kann die erfassten Daten an ein anderes Land weiterleiten. Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen kann. Falls die Daten in die USA übertragen werden, besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen http://www.thetradedesk.com/general/privacy-policy

Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen http://www.youronlinechoices.com


1 Cookies sind kleine Textdateien mit Informationen, die bei dem Besuch einer Website über den Browser auf dem Endgerät des Nutzers platziert werden. Beim einem erneuten Aufruf der Website mit demselben Endgerät kann das Cookie und die darin gespeicherten Informationen abgerufen werden. Abhängig von der Speicherdauer lassen sich sog. transiente und persistente Cookies unterscheiden. Transiente Cookies, auch Sitzungs-Cookies genannt, werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Persistente Cookies bleiben auch nach dem Schließen des Browsers für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert

2 Zählpixel (auch „Tracking-Pixel“) sind kleine Grafiken in HTML-E-Mails oder auf Webseiten, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdateianalyse der Aufrufe der E-Mails oder Webseiten ermöglichen.

<font color=#FF0000>Gut versichert? Gutes Gefühl!</font>

Gut versichert? Gutes Gefühl!